YOU ARE HERE: HOMEErotische Massagen

Erotische Massagen

Im Gegensatz zur klassischen Massage geht es bei der sinnlichen Massage nicht vorrangig darum, die Muskulatur zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Vielmehr steht dabei im Vordergrund, Sinne zu wecken und sie anzuregen.

Eine sinnlich erotische Massage wird nach tantrischer Philosophie ausgeführt, was bedeutet, dass auch dabei kein Körperteil ausgelassen und diese Massage ganzheitlich gegeben wird. Diese „Massage-Art“ hilft dabei, den eigenen Körper neu- und/oder wiederzuentdecken und Freude an der eigenen Sinnlichkeit zu entwickeln, Grenzen auszutesten, Hemmungen ab- und Vertrauen aufzubauen. Sinnliche Massagen sind eine Sache des Bewusstseins.

Wer sein Bewusstsein verfeinert, Sinne entwickelt und Achtsamkeit trainiert, wird sein eigenes in seiner ganzen Tiefe erleben und lieben können. Die sinnliche Massage besteht aus sanftem, achtsamen Streicheln und zärtlichem Liebkosen Ihres ganzen Körpers, was bedeutet, dass der Intimbereich ebenso mit massiert wird und Sie im besten Fall zu einem Höhepunkt führen wird, den Sie aus dem ganzen Körper heraus erleben können und nicht so „genitalbeschränkt“, wie Sie es vielleicht sonst kennen.