YOU ARE HERE: HOMEDevot

Devot

Die Lust sich einem Partner gegenüber zu unterwerfen bezeichnet man gemeinhin als devot. Es muss keine fest verankerte Veranlagung sein, viele sich auch sogenannte “Switcher” die sich nur für den Verlauf einer Session (Spielszene) devot unterwerfen und anders herum auch den dominanten Part einnehmen können. Die devote Unterwerfung ist oft auch nur verbal als “Dirty Talk” eingebunden und setzt nicht immer eine körperliche Züchtigung oder- und Unterwerfung voraus. Oft werden Rollenspiele vorher abgesprochen und Codewörter ausgemacht, um nichts ausufern zu lassen.