YOU ARE HERE: HOMEBondage

Bondage

Unter dem Begriff Bondage versteht man von Grundsatz her die Fesselung einer Person unter sexuellen Aspekten. Dieses kann als Vorspiel dienen, ist aber auch oft eine ausschließliche Variante um Kontrollverlust zu erlangen. Dieses wiederum ist für den Beteiligten sehr reizvoll und sexuell anregend.

Man sollte bei der Auswahl der Materialien, deren Anwendung und der Handhabung Kenntnisse haben um unbeabsichtigte Verletzungen auszuschließen. Es gibt zwischenzeitlich in fast allen Städten und den dortigen SM – Clubs Themenabende, wo auch die richtige Ausführung von Bondage gelehrt wird. Man ist dort unter Gleichgesinnten und es muss einem keineswegs peinlich sein.

Eines ist bei diesen Praktiken unabdingbar, absolutes Vertrauen unter den Beteiligten. Man muss sich fallen lassen können um hier ungetrübten Genuss zu erleben. Es kann ein Einstieg in die Welt des BDSM sein, muss es aber nicht. Viele Menschen entdecken Bondage für sich und bleiben dabei. Aus Japahn kommend ist Bondage zwischenzeitlich sogar schon zu einer Kunstform geworden und auch diesbezüglich werden in Form von Tourneen Seminare angeboten.