YOU ARE HERE: HOMEAnal-Griechische Erotik

Anal-Griechische Erotik

Der Begriff “Griechisch” steht für Analverkehr. Dabei dringt das Glied des Mannes in den Anus der weiblichen Partnerin ein. Mehr Frauen als vermutet haben bei dieser Form der Penetration sehr starke Orgasmen. Häufig wird diese Sexualpraktik jedoch noch immer unter “vorgehaltener Hand” besprochen. Dabei kann es unter Einhaltung hygienischer Grundregeln für beide Partner mit sehr viel Lust verbunden sein. Vor dem Wechsel von der Vagina in den Anus, sollte immer ein neues Präservativ genutzt werden. Dieses ist wichtig um zu vermeiden das Coli-Keime in die weibliche Vagina eindringen. Die Heilung einer solchen Infektion ist oft langwierig. Werden die hygienischen Grundregeln eingehalten, kann Analverkehr für beide Seiten eine sehr lustvolle Erfahrung sein. Fragen Sie das Team von Escort Hamburg Top – wir beraten Sie gerne.